Das Bargeld wird verschwinden - sicher!

Der Internationale Währungsfonds (kurz IWF) berät über neue Methoden und Möglichkeiten der Bezahlung und die Währung der Zukunft.
Ich bin der Meinung, dass sich der Trend zum völligen bargeldlosen Bezahlen seit Jahren verstärkt. Für mich ist es nur eine Frage der Zeit und der Schnelligkeit bei der Umsetzung.


Was in vielen Ländern der Welt schon längst funktioniert, steckt im tradierten Deutschland noch in den Babyschuhen. Während andere sich am Strand eine Pizza liefern lassen und per Smartphone und Bitcoin bezahlen, rennt hier noch alles zur Bank und lässt sein Geld dort für 0,0 % Zinsen "arbeiten".

Bei der Tagesschau im Ersten gibt es hierzu einen lesenswerten Artikel:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/iwf-bargeldloses-bezahlen-101.html?fbclid=IwAR2ThHy2GCvp-L5hjz9lKurNo63agLXvj-fbsJga1RjPlP5wxKHlHZ2T8Bk

Ich glaube, es ist nicht die Frage, ob wir demnächst alle mit dem Handy bezahlen, denn das werden wir ganz sicher tun. Die Frage wird sein, mit welchem Gerät und in welcher Währung wir künftig bezahlen werden. Denn inzwischen gibt es weit über Tausend verschiedene Kryptowährungen, die um die eigene Vormachtsstellung und Marktanteile buhlen.

Wer heute schlau ist, kümmert sich schon jetzt um dieses Thema und formt damit die Zukunft unseres Geldes mit. Ich meine: Kryptowährungen sind die Zukunft des Bargeldes! Und die meisten von uns, werden es erleben.

Investieren Sie jetzt in Ihre Zukunft! Profitieren Sie zusätzlich von den steigenden Kursen vieler Kryptowährungen. Das ist weit mehr Bargeld für Sie, wenn der große Umschwung kommt!

Ich habe mich dem Bitcoin-Mining angeschlossen. Eine einmalige Investition ins Mining von Kryptowährungen zu tätgen bedeutet, lebenslang an den Umsätzen und Erträgen Ihrer "Bitcoins" beteiligt zu sein.

Lesen Sie bei einem der größten Miningpools der Welt wie dieses moderne Bezahlsystem funktioniert! https://bitclubnetwork.com/jedentaganders/opportunity.html  

 Bei Fragen helfe ich Ihnen natürlich gern weiter. Rufen SIe mich an: 0241 - 70 14 721 oder schreiben Sie mir eine Mail an info @ gudrun-anders.de (Leerzeichen bitte entfernen).

Kommentare